Handyfrei – ich bin dabei

3 Tage ohne - Handyfreies Wochenende Aufstehen ohne Handywecker, auf Neuigkeiten am Morgen per Twitter und Instergram verzichten, mit Bus und Bahn ohne ÖPVN-App zum Ziel kommen, sich mit Freunden verabreden ohne über WhatsApp zu schreiben, lernen, ohne ständig...

6. Radiospotwettbewerb zum Thema Alkohol

Die AG-Suchtvorbeugung sucht: Radiotaugliche Botschaften gegen das Rauschtrinken Auch im Jahr 2014 ist das Rauschtrinken einzelnen Kindern und Jugendlichen aus dem Kreis Warendorf zum Verhängnis geworden. Zwischen Januar und Dezember 2014 sind 83 Kinder und...

Sind Süchtige krank?

9. Kongress für gemeindeorientierte Suchttherapie 20. bis 22. März 2019 in Bielefeld Im Mittelpunkt des neunten Kongresses für gemeindeorientierte Suchttherapie steht die Frage, wo in der Suchtarbeit der Krankheitsbegriff hilft und wo er der professionellen Sucht- und...

Rückblick auf die Fachtagung „Sucht im Alter“

Seit Jahren bemüht sich die Fachstelle für Suchtvorbeugung darum, das Thema „Sucht im Alter“ in die Öffentlichkeit zu bringen. Dabei ist das Thema aktueller denn je. Wer kümmert sich zum Beispiel um die 75jährige Witwe, die ihren Mann verloren hat, und den Schmerz und...

Fachtagung “Sucht im Alter”

am 28. September 2018 veranstaltet die Arbeitsgruppe „Sucht und Abhängigkeit“ der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) im Kreis Warendorf - im Rahmen des Tags der Psychiatrie - eine Fachtagung unter dem Titel: “Sucht im Alter” Im Mittelpunkt der Fachtagung stehen...

9. Medien-Wettbewerb gegen Alkoholmissbrauch

Ziel des Wettbewerbs Die AG-Suchtvorbeugung im Kreis Warendorf versucht durch verschiedene Maßnahmen dazu beizutragen, dass Ausmaß jugendlichen Rauschtrinkens zu reduzieren. Helfen können dabei auch Informationen und Botschaften zu maßvollem, kontrolliertem Umgang mit...

ALKOHOLPARCOURS – ab Oktober ausleihbar

Das GigA-Projekt "Gemeinsam initiativ gegen Alkoholmissbrauch im Kindes- und Jugendalter" wurde 2011 mit Förderung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung im Rahmen der "kommunalen Alkoholprävention" gestartet. Nach einer dreijährigen, geförderten...

„Hanf Dampf“ ausgezeichnet

Der Landespräventionsrat (LPR), der als unabhängiges Gremium die Landesregierung Nordrhein-Westfalen in übergreifenden Fragen der Kriminalprävention berät, widmet sich in jedem Jahr einem besonderen Thema und prämiert monatlich auf seiner Internetseite ein Projekt des Monats. Im Dezember 2017 wurde das Projekt „Hanf Dampf“ der AG Suchtvorbeugung als Projekt des Monats ausgewählt.

Radiospot-Wettbewerb 2016/17

andthewinnerare:

Robin Jemella, Hanna Rothfeld und Melina Antusch der Klasse 10a der Realschule Wadersloh.
Hier können Sie sich den Gewinnerbeitrag anhören:

Radiospot-Wettbewerb 2015/16

Hier können Sie sich den Gewinnerbeitrag anhören:

Radiospot-Wettbewerb 2014/2015

Hier können Sie sich den Gewinnerbeitrag anhören:

Radiospot-Wettbewerb 2013/2014

Gewinnerbeitrag von Christina Schiek:

Radiospot-Wettbewerb 2012/2013